FFO Intern


Prev Next

Erstmaßnahmen im Brandfall

Schließen Sie Fenster und Türen!

Mit geschlossenen Türen und Fenster kann die Ausbreitung des Brandrauches verhindert werden und damit aktiv Leben gerettet werden. Außerdem bekommt das Feuer so weniger Sauerstoff, welcher elementar für den Verbrennungsvorgang ist.

Keine verqualmten Rettungswege benutzen!

Versuchen Sie nicht durch einen verqualmten Treppenraum nach unten auf die Straße zu gelangen - es besteht die Gefahr der Rauchvergiftung. Bleiben sie lieber an einem Fenster außerhalb des akuten Gefahrenbereichs stehen und machen Sie auf sich aufmerksam. Die Feuerwehr wird Ihnen schnellstmöglich helfen.

Bleiben Sie in der Wohnung!

Es sei denn, Sie werden durch die Feuerwehr aufgefordert diese zu verlassen. Halten Sie Türen geschlossen!  Im Notfall können Sie die Türen noch zusätzlich mit feuchten Tüchern o.ä. abdichten.

Springen Sie niemals aus dem Fenster!

Es sei denn, die Feuerwehr hat ein Sprungpolster aufgebaut und fordert Sie auf, ins Sprungpolster zu springen. Springen Sie auch nie einem herannahendem Rettungskorb einer Drehleiter entgegen. Sie bringen damit nicht nur sich und den Kollegen der Feuerwehr in Gefahr, sondern gefährden damit auch die Funktionsfähigkeit der Drehleiter und damit eventuell die Rettung Ihrer und anderer Personen.

Retten Sie sich, falls notwendig. Aber richtig!

Befinden Sie sich in einem verqualmten Raum sollten Sie sich tief auf den Boden hinunterlegen. Dort ist die Atemgiftkonzentration im Normalfall am geringsten und Sie finden atembare Luft und erträgliche Temperaturen vor. Tasten Sie sich zur besseren Orientierung an der Wand entlang. So finden Sie leichter eine rettende Tür.

Benutzen Sie niemals einen Aufzug!

Aufzüge können zu Todesfallen werden. Sie können steckenbleiben oder in verqualmten Bereichen anhalten. Das hat zur Folge, dass die Türen nicht mehr schließen, da durch den Rauch die Lichtschranken blockiert sind.

 

 

Unwetterwarnung

 

 

 

 

 

 

 

legende wetterwarnung 180x180

Besucherzähler
050494
HeuteHeute3
GesternGestern32
Diese WocheDiese Woche118
Dieser MonatDieser Monat207
Eingeloggte User 0
Gäste 78
Copyright © 2016 Feuerwehr Ofterdingen.
Designed by Feuerwehr-Ofterdingen