Am frühen Dienstagmorgen des 18.11.14, wurde die Kleinstschleife um kurz vor neun Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B27 gerufen.

Zwei LKW prallten frontal aufeinander. Mehrere Liter Öl und Diesel liefen aus.

Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mittels Ölbindemittel aufgenommen und die Fahrbahn vom groben Schmutz befreit.

Beide Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon.  

 

LKW3  LKW2 

LKW1  LKW4