Am 20.04.16, wurde die Feuerwehr Ofterdingen gegen 09:30 Uhr in die Krummenstraße gerufen.

In einem Metallverarbeitenden Betrieb, durchfuhr ein Mitarbeiter mit einer Arbeitsbühne einen optischen Brandmelder und löste somit die Brandmeldeanlage aus.

Für die Feuerwehr Ofterdingen war kein Einsatz erforderlich.

Personen kamen keine zu Schaden.

 

Bild für BMA