Großeinsatz der Feuerwehr am 14.09.2010 bei der Firma Speidel Heutrocknung

Die Feuerwehr Ofterdingen wurde am 14.09.2010 gegen 10.30 Uhr alarmiert.
Da das Gebäude bereits im Vollbrand stand als die ersten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ofterdingen eintrafen, wurde kurz darauf der Kreisbrandmeister Herr Hermann, sowie der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Mössingen und der Gerätewagen Atemschutz der Freiwilligen Feuerwehr Lustnau nachalarmiert.
Durch massiven Wassereinsatz, konnte ein Großteil der Anlage gerettet werden.
Die Feuerwehr Ofterdingen war mit einem kompletten Löschzug vor Ort.

 

 

 

 

 

 

 

Nachfolgend sehen Sie Bilder vom Großeinsatz:

Zurück zur Auswahl