Am Sonntagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Ofterdingen um 17:50 Uhr in die Mössingerstraße zu einem Fahrzeugbrand gerufen.

Aus ungeklärter Ursache fing ein Kombi im hinteren Bereich des Fahrzeugs an zu brennen.

Der Fahrzeugbesitzer versuchte den Brand mittels Feuerlöscher selbstständig abzulöschen.

Die Feuerwehr Ofterdingen konnte den Kleinbrand letzlich mit einem C-Rohr und einem Trupp unter Atemschutz final ablöschen.

Personen kamen keine zu Schaden.