Am 10.04.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ofterdingen gegen 15:30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der komplette hintere Bereich des Kleinbus in Flammen.

Ein Atemschutztrupp konnte das Feuer mit einem C-Rohr rasch ablöschen.

Eine Person musste rettungsdienstlich versorgt werden.