Am Freitagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Ofterdingen gegen 19 Uhr alarmiert.

Ein Pkw hatte mehrere Liter Öl verloren und eine rund zwei Kilometer lange Ölspur verursacht.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und Warnschilder aufgestellt.

Die Feuerwehr Ofterdingen war mit einem Löschfahrzeug im Einsatz.