Am Dienstagmorgen 22.09.2020, ertönten bei den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Ofterdingen gegen 10:15 Uhr die Funkmeldeempfänger. 

In der örtlichen Seniorenwohnanlage löste die Brandmeldeanlage aus und rief im Anschluss die Rettungskräfte auf den Plan.

Nach der Erkundung durch das Führungspersonal konnte schnell Entwarnung gegeben werden.

Es konnte kein Brandereignis festgestellt werden was in der Folge keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderte.

Die Freiwillige Feuerwehr Ofterdingen war mit einem Führungsfahrzeug und drei Löschfahrzeugen im Einsatz.