Am Freitagabend, den 06.11.2020 wurde die Kleinstschleife der Freiwilligen Feuerwehr Ofterdingen gegen 21:15 Uhr alarmiert.

Eine massive und sehr rutschige Ölspur erstreckte sich über mehrere Straßen im Ort.

Die Freiwillige Feuerwehr Ofterdingen sicherte den betroffenen Bereich, streute die Ölspur mit Ölbindemittel ab und stellte Warnschilder auf.

Im Einsatz waren ein Führungsfahrzeug, zwei Löschfahrzeuge und 14 Einsatzkräfte.